Soziale Verantwortung des Unternehmens (SVU)

Ein Blick auf das Gesamtbild: wie fügt sich Sioen in die Umwelt, sowohl menschliche als auch natürliche, ein dessen Teil es ist? Gibt es an die Gesellschaft und Natur so viel zurück wie es von ihm einfordert?

SIOEN ALS ARBEITGEBER

Ardooie, der Hauptsitz der Unternehmensgruppe und die anderen französischen und belgischen Fabriken befinden sich im Herzen der ehemaligen französisch-belgischen Textilzone und wurden hart vom Kollaps der westeuropäischen Textilindustrie in den 1970ern und 1980ern getroffen. Sioen ist einer der größten Arbeitgeber der Region.

In Indonesien, Myanmar, Tunesien und Rumänien gibt Sioen über 1.700 Personen Arbeit. Der Faktor des Anbietens von Arbeitsbedingungen, die weitaus besser als der Durchschnitt sind, hat den Effekt, dass das generelle Niveau angehoben wird, nicht nur für Bezahlung, sondern auch hinsichtlich Gesundheit und Sicherheit in diesen Entwicklungsländern.

SIOEN ALS STEUERZAHLER

Der gesamte Steueraufwand Sioens 2017 belief sich auf 36,2 Millionen Euro. Neben den Ertragsteuern beinhaltet dieser Betrag 17,2 Mio. EUR Sozialabgaben des Arbeitgebers, 2,6 Mio. EUR Steuern auf das Anlagevermögen, 34,2 Tsd. EUR Steuern auf Nutzfahrzeuge und 695,7 Tsd. EUR sonstige Steuern.

SIOEN IN DER LOKALEN GEMEINSCHAFT

Sioen ist sich der Verantwortung für die erweiterte Geschäfts- und Anwohnergemeinschaft bewusst. Angestellte sind in verschiedenen sozialen und Hilfsorganisationen engagiert. Verfolgen Sie unsere gemeinnützigen Initiativen auf facebook.

CSR spricht durch Handlungen. In unserem Bereich CSR-Initativen nennen wir Ihnen ein paar Fakten und Zahlen.

Sioen Industries bemüht sich um den Erhalt und die Verbesserung der globalen Umwelt durch pro-aktive Umweltpolitik wie in unserem CSR-Manifest erklärt wird
HERUNTERLADEN