Meister in Eisenbahnlösungen

Vom 26. bis einschl. 28. März d.J. sind wir auf der Sifer TradeFair in Lille (Frankreich) vertreten. Diese internationale Veranstaltung zieht Interessengruppen aus allen Bereichen der Eisenbahnindustrie an. Als Hersteller von technischen Textilien für Eisenbahnwaggons, Geotextilien für den Bau der Gleisbetten und der Schutzbekleidung, die bei diesen Arbeiten getragen wird, sind wir einer der wichtigsten Spieler der Branche. Die halbjährliche Messe findet in Lille, im Herzen der französischen Eisenbahnindustrie, statt.

Transport : eine Kernaktivität

Die Transportbranche war schon immer einer der wichtigsten Märkte für Sioen. Im Laufe der Jahre haben wir uns auf Lösungen für den Fracht- und Personenverkehr spezialisiert. Mit Produkten wie technischen Textilien für LKW-Seitenvorhänge, Planen für Lastkraftwagen und Anhänger, verstärkten Stabilisierungsdächern für Anhänger, Sicherheitslösungen und Trennwänden sind wir ein weltweit führender Anbieter der LKW- und Eisenbahntransportindustrie.

Darüber hinaus beliefern wir die Automobilindustrie und die Branche des öffentlichen Personenverkehrs mit halbfertigen technischen Textilien, Filzen, Filmen und Folien für Airbags, Armaturenbretter, Sonnenblenden, Türverkleidungen, Sitzen, Kofferraumabdeckungen, Rollvorhängen, Kofferraumverkleidungen, Lenkräder, Scharniere, Isoliermaterial und vieles mehr.

Wir bieten ebenfalls Vliesstoffe und Gelege für den Bau von Straßen und Gleisbetten an, worauf sowohl PKWs, LKWs als auch Züge fahren. In diesem Jahr haben wir in eine zusätzliche Produktionsanlage investiert, um für die hohe Nachfrage dieses Marktes schneller und rechtzeitig produzieren zu können.

Des Weiteren bieten wir auch Schneiden und Schweißen für den Transportsektor an, ganz nach den persönlichen Wünschen des Kunden.

Schließlich, aber sicherlich genauso wichtig, produzieren wir die Schutzbekleidung für die Mitarbeiter, die all diese Fahrzeuge herstellen und Straßen und Eisenbahnen bauen.

Wir machen den Unterschied

Sioen ist ein Textilinnovator, der ständig die komplexen Herausforderungen untersucht, die sich täglich ergeben. Für die Eisenbahnbranche suchen wir andauernd nach innovativen Lösungen für ihre täglichen Probleme. Einige Beispiele:
• Technisches Textil für Eisenbahnwaggons, das für den Transport von heißem Stahl geeignet ist.
• Oder für den Transport von Lebensmitteln, für die genehmigte technische Textilien vorgeschrieben sind.
• Für den Transport von Flüssigkeiten.
• Integration zusätzlicher Sicherheitsfunktionen in die Textilien, angefangen bei leichten Planen mit Stahldraht bis hin zu integrierten intelligenten Einbruchschutzsystemen
• Eine Reihe von Geokunststoffen wie non-woven Geotextilien, gewebte und verlegte Geogitter zur Trennung, Filter- und Verstärkungszwecke.
Zertifizierte Schutzbekleidungfür Bahnarbeiter mit einem intelligenten Schichtsystem (ILS, verwechselbares Futtersystem).

Besuchen Sie uns vom 26. bis einschl. 28. März d.J. an unserem Messestand Nr. 1-334.