Sioen und ZF gewinnen den Telematik Award

Sioen und die ZF Friedrichshafen AG haben den Telematik Award in der Kategorie ‚Trailer Telematics with Detector‘ gewonnen, ein Produkt, das die Protector-Technologie von Sioen und die Transics-Marke TX-Trailerguard™, die revolutionäre Flottenmanagementlösung der ZF-Abteilung Commercial Vehicle Control Systems (ehemals WABCO), enthält.

Der Diebstahl von Anhängerfracht ist ein häufiges Problem, das Sioen und ZF gemeinsam mit der „Detector“-Lösung angehen. Der Detektor von Sioen ist eine bereits voll funktionsfähige Lösung, die von einer Reihe führender LKW-Flotten ausgiebig vor Ort getestet wurde.

Detector

Detector enthält die Protector-Technologie von Sioen und den TX-Trailerguard™ von ZF. Protector, eine mehrschichtige Plane, die aus Textil- und Stahldraht besteht, stoppt tiefe Messerschnitte und hat leitende Schichten, die in Anhängertüren, Dächern und Seiten verwendet werden können. Dank der Verbindung zur TX-Trailerguard™-Technologie von ZF wird ein Alarm ausgelöst, sobald jemand die Plane manipuliert. Durch die TX-Connect™-Lösung von ZF kann der Alarm verschiedene Szenarien auslösen, z. B. das Senden von Benachrichtigungen an den Fahrer, das Backoffice der Flotte und den Kontrollturm, oder das Aktivieren einer auf dem Anhänger installierten Sirene, um den Eindringling abzuschrecken.

Wenn dieses neue Produkt mit OptiLock™ von WABCO kombiniert wird, einem fortschrittlichen drahtlosen elektronischen Türschloss, das eine Live-Fernüberwachung und ein Life-Fernmanagement des Anhängerzugangs ermöglicht, können Flotten ihre Möglichkeit, potenzielle Anhängerbrüche in Echtzeit zu kontrollieren, weiter verbessern.

Der Telematik Award

Die ‚Telematik Award‘-Veranstaltung, die alle zwei Jahre stattfindet, feiert in diesem Jahr ihr 10-jährigez Bestehen. Die Telematik Award ist die höchste Auszeichnung, die Unternehmen verliehen werden kann, die außergewöhnliche Leistungen im Bereich Telematik vorweisen können. Der Telematik Award wird von Telematik-Markt.de organisiert, der herausragende Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik auszeichnet.

ZF Friedrichshafen AG

ZF ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen und liefert Systeme für PKWs, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik, die die nächste Generation der Mobilität ermöglichen. Mit ZF können Fahrzeuge sehen, denken und handeln. In den vier Technologiebereichen Vehicle Motion Control (Fahrzeugbewegungssteuerung), Integrated Safety (integrierte Sicherheit), Automated Driving (automatisiertes Fahren) und Electric Mobility (Elektromobilität) bietet ZF umfassende Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert verschiedene Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen zur Emissionsreduzierung und zum Schutz des Klimas bei.

ZF, das WABCO Holdings Inc. am 29. Mai 2020 übernommen hat, beschäftigt heute weltweit 160.000 Mitarbeiter an rund 260 Standorten in 41 Ländern. Im Jahr 2019 erzielten die beiden damals unabhängigen Unternehmen einen Umsatz von 36,5 Mrd. EUR (ZF) und 3,4 Mrd. USD (WABCO).

Sioen Industries

Sioen Industries NV, ein in Belgien ansässiges an der Euronext (Brüssel: SIE) börsennotiertes Unternehmen, ist der weltweit größte Anbieter von technischen Textilien, Farbdispersionen und anspruchsvolle Schutzbekleidung. Die Beschichtungsaktivitäten von Sioen Industries sind vollständig vertikal integriert, einschließlich der Extrusion von Kunstfasern und Garne, Hersteller von gewebten und non woven Stoffen, Gelegen und technischen Textilbeschichtungen. Sioen Industries Chemicals bietet maßgeschneiderte Farbdispersionen für eine Vielzahl von Polymeren, Epoxiden, Silikonen und anderen Materialien. Die Apparel-Abteilung von Sioen Industries entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet anspruchsvolle technische Schutzbekleidung für den professionellen Einsatz. Die Gruppe hat eine führende Position in Spezialmärkten in den Bereichen Transport, Brandbekämpfung, Verstärkungstextilien, Segelstoffe und ballistischer Schutz.

SIOEN Medienkontakt

Frederik Vroman, Sales and Business Development Manager

Email : info@sioen.com ; Tel. : +32 478 48 01 37

ZF Medienkontakt

Thomas Wenzel, Director Global Corporate Communications

Email : thomas.wenzel@zf.com ; Tel. : +49 7541 77-2543